Lust auf einen Kaffeeklatsch?

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Hinweis Corona Pandemie

während der Corona Pandemie gelten im Caritas Seniorenzentrum veränderte Besuchzeiten.

seit dem 1. Juli 2020 gibt es erfreulicherweise Lockerungen im Besuchsbereich für das Pflegeheim. Ab sofort können Sie täglich Ihre Angehörigen besuchen.

Allerdings gilt es für Besucher bestimmte Kriterien zu beachten:

  • pro Bewohner und Tag können nach vorheriger telefonischer Absprache Besuche von zwei Personen stattfinden
  • die Dauer des Besuches ist nicht zeitlich begrenzt
  • bitte halten Sie jederzeit und zu jeder Person in der Einrichtung grundsätzlich einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein
  • bitte tragen Sie bei Betreten der Einrichtung einen Mund-Nasenschutz
  • Bitte beachten Sie die im Eingangsbereich ausliegenden Informationsbroschüren zu den geltenden Verhaltensregeln
  • Besuche können im Bewohnerzimmer/den ausgewiesenen Besuchsräumen oder durch einen gemeinsamen Spaziergang im Park stattfinden. Ein Aufenthalt in den Gemeinschaftsräumen der Wohnbereiche ist nicht möglich.
  • füllen Sie bitte das ausliegende Adressblatt aus. Diese Daten werden vier Wochen nach Ihrem Besuch vernichtet.
  • bitte benutzen Sie den Haupteingang (Verwaltung)

Kontaktdaten der Wohnbereiche:

  • WB EG       07835/639035
  • WB 1         07835/639027
  • WB 2         07835/639029
  • WB 3         07835/639031

St. Gallus ist auch ein Treffpunkt für alle, die leckeren Kuchen und guten Kaffee zu schätzen wissen.

Bewohner, Freunde und Verwandte können in gemütlicher Runde zusammenfinden oder Geburtstage und goldene Hochzeiten in unseren Räumlichkeiten feiern.

Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie eine Festivität im St. Gallus planen.

Besuchszeiten

Üblicherweise liegen die Besuchszeiten in unserem Hause zwischen 09.00 und 17.30 Uhr. 

In besonderen Fällen (Sterbebegleitung, Notfälle) sind natürlich auch Besuche außerhalb der o.g. Zeiten möglich; bitte benutzen Sie hierfür die Nachtklingel am Haupteingang.

Bitte respektieren Sie auch die individuellen Tagesabläufe unserer Senioren in Bezug auf Mittagspausen.

Ankommen, wo es mir gut geht.