Besuchsinformation - Corona

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Hinweis Corona Pandemie

Helfen Sie mit und unterstützen Sie uns.

während der Corona Pandemie gelten im Caritas Seniorenzentrum veränderte Besuchzeiten und Besuchsregeln.

Besuchsregelung:

Die aktuellen Besuchsregelung hängen immer von der aktuellen Inzidenzstufe des Ortenaukreises, sowie der Durchimpfungsrate in der Einrichtung ab.

Der Haupteingang ist für Sie geöffnet:    09.00 - 17.00 Uhr

Generell einzuhalten sind folgende Hygiene und Schutzmaßnahmen:

  • Händedesinfektion
  • 1,5m Abstand einhalten zu anderen Personen
  • FFP 2 Maske
  • im Bewohnerzimmer kann der Mund- Nasenschutz abgelegt werden, wenn es sich bei dem Besuch um einen Angehörigen 1. Grades bzw. Ehepartner/in  handelt.
  • Angabe der Kontaktdaten im Eingangsbereich bitte ausfüllen und in das bereitstehende Abwurfkästchen werfen

Corona News

  • bei nicht geimpfte Besuchern wird empfohlen, beim Betreten der Einrichtung eine FFP 2 Maske zu tragen.
  • für nicht geimpfte Besucher besteht eine Testpflicht. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein und muss professionell durchgeführt sein.

Für Geimpfte und nachweislich genesene Besucher ändert sich nichts!!!

Wichtiger Hinweis:

Im Auftrag der Aufsichtsbehörde (Heimaufsicht Ortenaukreis) weisen wir daraufhin, dass der Zutritt ohner vorherigen Test eine Ordnungswidrigkeit darstellt. Bei nicht befolgen können Sie und wir rechtlich über eine Anzeige zur Verantwortung gezogen werden.

Bitte helfen Sie uns mit und testen Sie sich!

Kontaktdaten der Wohnbereiche:

  • WB EG       07835/639035
  • WB 1         07835/639027
  • WB 2         07835/639029
  • WB 3         07835/639031

Die Regelung ist vorbehaltlich zu der Inzidenzentwicklung.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

gez. Schlosser

GfHL

Besuchszeiten

Üblicherweise liegen die Besuchszeiten in unserem Hause zwischen 09.00 und 17.00 Uhr. 

In besonderen Fällen (Sterbebegleitung, Notfälle) sind natürlich auch Besuche außerhalb der o.g. Zeiten möglich; bitte benutzen Sie hierfür die Nachtklingel am Haupteingang.

Bitte respektieren Sie auch die individuellen Tagesabläufe unserer Senioren in Bezug auf Mittagspausen.

Ankommen, wo es mir gut geht.