Besuchsinformation - Corona

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Hinweis Corona Pandemie

Helfen Sie mit und unterstützen Sie uns.

während der Corona Pandemie gelten im Caritas Seniorenzentrum veränderte Besuchzeiten.

Folgende Verhaltensregeln sind zu beachten:

  • sollten Sie Symptome Bsp. Fieber, Geschmacks/Geruchsstörungen oder Kontakt zu einer Corona Positiven Person ind den letzten 14 Tagen gehabt haben - ist ein Betreten der Einrichtung nicht möglich.
  • bitte benutzen Sie den Haupteingang (Verwaltung)
  • bitte beachte Sie die aktuellen Verhaltens. und Hygiene regeln , welche in Form eines Flyers im Eingangsbereich ausliegen
  • bitte keine Haustiere zum Besuch mitbringen
  • bitte füllen Sie das Kontaktdateformular bei Betreten der Einrichtung aus. Die Daten werden nach vier Wochen vernichtet.
  • bitte tragenSie bei Betreten der Einrichtung einen Mund-Nasen-Schutz (FFP2 ohne Ventil, ab 6. Lebensjahr), während des gesamten Besuches, auch im Bewohnerzimmer
  • Händehygiene und Desinfektion bei Betreten und Verlassen der Einrichtung
  • pro Bewohner und pro Tag können nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung, kann ein Besuch von max. einer Personen stattfinden, begrenzt auf 1 Stunde
  • nach Möglichkeit sollte sich der Besuch auf eine bestimmte Kontaktperson beschräken.
  • auch für die Tetsungen ist eine telefonische Terminvereinbarung notwendig
  • die Dauer des Besuches zeitlich auf 1 Stunde begrenzt (Besuchszeiten beachten)
  • bitte halten Sie jederzeit und zu jeder Person in der Einrichtung grundsätzlich einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein
  • Besuche können im Bewohnerzimmer/den ausgewiesenen Besuchsräumen oder durch einen gemeinsamen Spaziergang im Park stattfinden. Ein Aufenthalt in den Gemeinschaftsräumen oder Flure der Wohnbereiche ist nicht möglich.
  • Denken Sie während Ihres Besuches in der Einrichtung an die "AHA + L Regeln" und lüften Sie in regelmäßigen Abständen die Bewohnerzimmer.
  • bitte informieren Sie die Einrichtung umgehen, wenn Sie zwei Wochen  nach Ihrem Besuch Erkältungssymptome haben oder ein positiver Corona Test vorliegt
  • Besucher welche durch ein Atteest vom Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes befreit sind, dürfen nich auf die Wohnbereiche/Bewohnerzimmer -  in diesem Falle bitte die Besuchräume/Tische nutzen

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktdaten der Wohnbereiche:

  • WB EG       07835/639035
  • WB 1         07835/639027
  • WB 2         07835/639029
  • WB 3         07835/639031

Neuerungen ab dem 18. Januar 2021

Das Bundesministerium für Gesundheit hat zum 15. Oktober 2020 eine erweiterte Testverordnung für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen erlassen. Dies bedeutet, dass sogenannte Corona - Antigen - Schnelltests (PoC = Point of Care) in der Einrichtung durchgeführt werden. Ein Testergebnis liegt innerhalb ca. 20 Minuten vor. Getestet werden Bewohner, Besucher, Mitarbeiter, Dienstleister. 

Für jeden Test wird eine Testbestätigung ausgehändigt, welche bei Eintritt ins Heim immer bei sich getragen werden sollte. 

Der Schnelltest hat eine Gültigkeit von max. 48h für Besucher, alternativ ist ein PCR (nicht läter als 3Tage/72 h) vorzulegen .

Bitte beachten Sie bei Betreten der Einrichtung die aktuellen Aushänge und die ausliegenden Flyer. 

Feste Testzeiten für Besucher:

  • Montag/Dienstag/Donnerstag              09.30-10.30 Uhr
  • Mittwoch/Freitag                                 14.30-15.30 Uhr

Bitter vereinbaren für die Testung einen Termin.

Besuchszeiten

Üblicherweise liegen die Besuchszeiten in unserem Hause zwischen 09.00 und 17.30 Uhr. 

Änderungen der Besuchszeiten, ab dem 30. November 2020:

10.00 - 12.00 Uhr und 14.30 - 17.00 Uhr

Die Besuchszeit ist derzeit begrenzt auf max. 1 Stunde.

In besonderen Fällen (Sterbebegleitung, Notfälle) sind natürlich auch Besuche außerhalb der o.g. Zeiten möglich; bitte benutzen Sie hierfür die Nachtklingel am Haupteingang.

Bitte respektieren Sie auch die individuellen Tagesabläufe unserer Senioren in Bezug auf Mittagspausen.

Ankommen, wo es mir gut geht.